Weiterlesen

Team Veitsbronn

Der ehemalige Bürgermeister Jörg liebt Herausforderungen und die Verschönerung seines Gartens. Sein selbst gebauter Pizzaofen ist ein wahres Meisterwerk handwerklichen Könnens, nun fehlt nur noch der passende Grillplatz dazu. Da kommt ihm der SPAX "Grill & Chill"-Contest gerade recht. Dieses Jahr soll es ein echtes Familien-Projekt werden. Und wenn alles nach Plan läuft, können bald alle abends im Garten gemütlich den Tag ausklingen lassen...

Der Endspurt!

Interview Juni 2016

Frage: Was macht Euch beim Bauen besonders viel Spaß?
Antwort: Wenn ein Bauabschnitt nach dem anderen fertig wird, kommt Freude auf.

Frage: Wie läuft´s im Team? Wie steht´s um Euren Teamgeist?
Antwort: Unser Team ist weiter stark motiviert, auch wenn wir uns manchmal besseres Wetter wünschen würden. Trotzdem sind wir fast fertig, was uns sehr freut.

Frage: Welche besonderen Herausforderungen müsst Ihr beim Bauen meistern? Mit welchen Problemen habt Ihr vorher nicht gerechnet?
Antwort: Nachdem wir in Bayern ziemlichen Starkregen hatten, kam es bei einigen Bauabschnitten zu Verzögerungen.

Frage: Was ist Euer wichtigster Tipp für alle, die ihre eigene "Grill&Chill"-Ecke bauen wollen?
Antwort: Alles genau durchplanen und auf den Geldbeutel achten – versteckte Kosten lauern überall.

Frage: Welches SPAX-Produkt ist (bzw. welche SPAX-Produkte sind) für Euch besonders hilfreich beim Bauen? Warum?
Antwort: Die Schrauben und Bits von SPAX sind nicht zu schlagen! 1a-Qualität – da macht die Arbeit richtig Spaß.

Jetzt wird gespaxt!

Interview Mai 2016

Frage: Habt Ihr besondere Rezepte zum Grillen, die Ihr empfehlen könnt?

  • 6 Kartoffeln
  • 3 frische Zweige Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln halbieren oder, wenn sie groß sind, sogar vierteln. Die Schnittfläche mit dem Rosmarin spicken, leicht salzen und pfeffern. Dann ca. 15 cm Alufolie abschneiden, in der Mitte der Folieetwas Olivenöl schütten. Die Kartoffeln auf das Öl legen und die Folie oberhalb verschließen. Nun die Kartoffeln auf den Grillrost legen, ca. 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Das Öl sollte nicht auslaufen.
Am besten schmecken die Kartoffeln, wenn die Schnittfläche braun und knusprig ist. Wahlweise kann man anstatt mit Rosmarin auch mit Paprika und Curry würzen.

Frage: Wie kam es dazu, dass Ihr Euch beim "Grill & Chill"-Contest von SPAX beworben habt? Wie ist die Idee für Euer Bau- Projekt entstanden und wer hatte die Idee?
Antwort: Auf Facebook habe ich gesehen, dass SPAX den "Grill & Chill" Meister sucht. Nachdem ich letztes Jahr einen Pizzaofen gebaut habe, wollte ich gleich daneben eine Grillstation errichten. Zum Chillen will ich eine Lounge, in der man den Abend perfekt ausklingen lassen kann. Die Idee dazu hatten meine Jungs Philipp (13 Jahre), Marcel (18 Jahre) und ich gemeinsam. Wir planen sogar noch einen Pool, um den Sommer so richtig genießen zu können…

Frage: Was sind Eure ersten konkreten Schritte zum Baustart? Was ist für Euch als erstes zu tun?
Antwort: Als erstes wollen wir den bestehenden Pizzaofen so anpassen, dass man den Grill gut integrieren kann.
Für den Boden der Lounge verwenden wir alte Holzpaletten, auf die wir Bretter für die Sitzgelegenheiten schrauben.

Frage: Was werdet Ihr mit Eurem Toom-Gutschein kaufen oder was habt Ihr schon mit dem Gutschein gekauft?
Antwort: Wir haben uns eine Markise gekauft, die wir in den Grillplatz einbauen möchten. Nochmals vielen Dank für den wunderbaren Gutschein!